Natürlicher Sonnenschutz selbstgemacht

Wer hätte gedacht, dass man Sonnenschutz auch selber machen kann? Dazu auch noch ohne chemischen Lichtschutzfilter. Mineralisches Zinkoxid ist hier das Mittel, das das möglich macht.  Unsere Heidi Tisch teilt heut ein tolles DIY-Rezept für natürlichen Sonnenschutz! Perfekt für das aktuelle heiße Wetter!

Natürlicher Sonnenschutz

Man braucht:

  • 20g Shea
  • 10g Kokosbutter
  • je 5g Jojoba-und Sesamöl
  • 1ML Sandornfruchtfleischöl
  • 2ML Aloe Vera Gel
  • 1ML Zinkoxid
  • falls Sie Duft möchten: 5Tr. Rosenhol und 3Tr. Geranie.

Butter sanft schmelzen, in etwas Öl das Zinkoxid auflösen und mit den anderen Zutaten in die Butter rühren. Diese kann man aufschlagen um eine fluffige Konsistenz zu haben oder einfach schön verrühren. Alle diese Rohstoffe haben einen natürlichen Sonnenschutz und schützen und pflegen eine normale Haut bei verantwortungsvollen Umgang mit der Sonne. Ohne Zinkoxid ist es auch eine wohltuende Pflege für die Haut.

Bitte auch immer daran denken mit Kindern nicht zu lang in der prallen Sonne zu bleiben!

 

 

zurück