Schlifni Heilpflanze des Jahres 2019

Ab heuer kürt der FNL jedes Jahr eine SCHLIFNI HEILPFLANZE DES JAHRES und widmet dieser das ganze Jahr über besonders viel Aufmerksamkeit. Im Kräuterboten-BLOG sowie auch im Gesundheitsboten informieren wir laufend über alles Wissenswerte zur jeweiligen Heilpflanze, bringen im Jahresreigen viele Erfahrungsberichte & Rezepte sowie natürlich sämtliche volksheilkundlichen Anwendungsmöglichkeiten der Schlifni Heilkräuterkunde!

Die Schlifni Heilpflanze 20019 – DIE HASELNUSS (Corylus avellana)

Märchenumwoben, wunderbar, zauberhaft, Glück & Segen bringend – all das ist die Haselnuss. Doch warum gerade sie es schaffte zur ersten Schlifni Heilpflanze aller Zeiten zu werden, hat noch viele weitere Aspekte zur Grundlage…

Mit 2019 starteten wir in ein Jahr, das vorherrschend vom Planeten Merkur geprägt sein wird. Der kleinste Planet unseres Sonnensystems umkreist die Sonne näher und schneller als kein anderer. Mit rasantem Tempo umgarnt er unser Zentralgestirn in kürzester Zeit und hält mit Temperaturschwankungen von bis zu 500 °C zwischen Tag und Nacht einen weiteren Rekord.

Schnell & zäh dieser kleine Sternengefährte, unbeirrbar kennt er seinen Weg und versucht sein Ziel in Höchstgeschwindigkeit zu erreichen – kein Wunder, dass er auch als „Götterbote mit geflügelten Schuhen“ dargestellt wird und ihm astrologisch Orientierungsvermögen, Kommunikation, Austausch, das Wort, Verbindung & Unterscheidung zugesprochen werden.

Als Gott der Händler, der Kaufleute, der Reisenden, Diebe und Schriftsteller kannte man Merkur (griechisch Hermes) in der Mythologie, wo er als stetiger Vermittler zwischen den Welten, zwischen Gott & den Menschen, zwischen Unbewusstem und Bewussten, zwischen Seele & Persönlichkeit, Geist & Materie, dem Dort & dem Hier agiert.

Und gerade diese Qualitäten trägt auch die Haselnuss inne – sie ist Sinnbild für den Neubeginn, für Fruchtbarkeit & Weisheit – der Legende nach als „Stab des Merkur“ zum Symbol des Heilens, der Diplomatie und Handels geworden und somit bestens geeignet für diese Kür.

Bei so umfangreichen Qualitäten gibt es natürlich auch ganz viel zu berichten und so werden im BLOG und in allen Gesundheitsboten in diesem Jahr auch interessante Artikel über die Schlifni Heilpflanze 2019 zu lesen sein.

Die Hasel auf den unten stehenden Fotos wird uns das ganze Jahr begleiten. Jeden Monat fotografiert unsere Mitarbeiterin Katrin ebendiese Hasel in ihrem Garten und teilt mit uns die Bilder, so können wir im Jahreslauf den Zauber des Werdens, Blühens, Erntens und Vergehens dieser wundervollen Pflanze beobachten. Vielen Dank, liebe Katrin!

Wir freuen uns, wenn auch ihr uns eure Erfahrungsberichte, Geschichten zur Hasel, Bilder, Rezepte uvm schickt.

 

 

2 Kommentare

Kommentare sind deaktiviert.