Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

LEHRGANG: FNL Knospenexpert*in nach DI (FH) Matthias Meisenberger

18. Februar 2023 - 20. Februar 2023

Der Schwerpunkt in diesem Diplom-Lehrgang liegt im Erkennen von heimischen Bäumen und Sträuchern im Winter. Dazu zeihen wir vor allem die Knospen heran, die ein sehr stark unterschätztes Erkennungsmerkmal bei Bäumen und Sträuchern sind. Dieses Wissen über die Knospen hilft uns übrigens auch im Sommer, die Bäume und Sträucher besser unterscheiden zu können. Unser Seminar ist daher auch für alle besonders geeignet, die sich mi den Bäumen und Sträuchern schwer tun und ihr Wissen vertiefen wollen.

Im Lehrgang lernen wir, worauf es bei der Winter-Bestimmung ankommt und besprechen bis zu 60 verschiedene Bäume und Sträucher und zwar mit echten Knospen und Zweigen, damit wir diese mit allen Sinnen erfahren können. Unser gesammeltes Wissen werden wir dann auch praktisch in der Natur bei einer großen Exkursion im Wald auf die Probe stellen.

Neben diesem Schwerpunkt (Bestimmung im Winter) behandeln wir natürlich auch die volksheilkundlichen Verwendungen und die Gemmotherapie, denn auch im tiefsten Winter können uns die Pflanzen wertvolle Heilimpulse schenken. In ihnen schlummert nämlich eine unglaublich geballte Lebenskraft, die nur darauf wartet, sich zu entfalten.

Der Lehrgang wird praktisch abgerundet, in dem wir auch ein Gemmo-Mazerat und weitere volksheilkundliche Verarbeitungen selbst herstellen, die dann natürlich auch mitgenommen werden können.

Am Ende des Lehrgangs gibt es eine Prüfung (freiwillige Basis) sowie ein Zertifikat der FNL Kräuterakademie nach Ignaz Schlifni zum FNL Knospenexpert*in.

Die in Österreich einzigartige Ausbildung zum Thema Knospen und Winterbestimmung bietet dir die gewohnte Qualität der FNL Kräuterakademie mit dem Fokus auf Natur, Praxis und vor allem leichte Verständlichkeit. Dieser ausführlich gestaltete Lehrgang nimmt sich dem Thema Bäume und Sträucher so umfassend an, dass er in dieser Form einzigartig ist.

Der Lehrgang richtet sich an alle, die Freude an der Natur haben, die auch im Winter beim Spazierengehen immer wieder etwas Neues entdecken uns sich selbst und die Familie mit den „Power-Lebenskraft-Paketen“ der Knospen wertvolle und gesundheitserhaltende Impulse für den Körper schenken wollen. Aber auch, wenn du selbst im Winter oder Frühling Naturführungen anbieten willst, ist die Ausbildung die richtige Qualifikation für dich, denn wie wäre es statt einer Kräuterwanderung mal eine Knospenwanderung anzubieten?


Ausbildungstermin:
18. – 20. Februar 2023 (Samstag – Montag)

Veranstaltungsort:
FNL Kompetenzzentrum für naturgemäße Lebensweise . Schloss Hunnenbrunn . Kärnten

Referent:
DI (FH) Matthias Meisenberger
Referent der FNL Kräuterakademie . universitäres Biologie-Studium . Freilandbotaniker Stufe II

Voraussetzungen:

Wire empfehlen dir, dass du schon Vorkenntnisse zu Bäumen und Sträuchern hast (im Erkennen mit den Blättern), ansonsten könnte dich diese Ausbildung überfordern. Ideal wäre es, wenn du bereits einen volksheilkundlichen Kräuterkurs nach Ignaz Schlifni absolviert hättest (oder gerade in einem laufendem Kurs bist), denn dort lernen wir unsere heimischen Bäume und Sträucher direkt in der Natur sehr genau kennen.

Lehrgangskosten:
€ 349,– für FNL Mitglieder
€ 399,– für Teilnehmer*innen ohne Mitgliedschaft

Material und Ausrüstung:
Ein farbiges 90 Seiten Lehrgangs-Skriptum (mit über 70 Bäumen und Sträuchern – wie man sie erkennt und wie sie verwendet werden) sowie eine Knospen-Bestimmungshilfe sind im Preis enthalten.

Buchungsinfo:
Anmeldung erforderlich – begrenzte Teilnehmerzahl!
JETZT BUCHEN!

Details

Beginn:
18. Februar 2023
Ende:
20. Februar 2023
Veranstaltungskategorie:
Webseite:
-

Veranstaltungsort

Kompetenzzentrum für naturgemäße Lebensweise . Schloss Hunnenbrunn
Schlossweg 2
St. Veit an der Glan, Kärnten 9300 Österreich
Telefon:
04212 33461
Veranstaltungsort-Website anzeigen

Veranstalter

FNL Kräuterakademie
Telefon:
04212 33461
E-Mail:
info@fnl-kraeuterakademie.at
Veranstalter-Website anzeigen