Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

SEMINAR: „Ganzheitliches Kräuter-Ernährungs-Seminar mit Bruno Weihsbrodt“

April 20|10:00 - Oktober 6|18:00

„SEMINAR: „Ganzheitliches Kräuter-Ernährungs-Seminar“
***
mit  Nina und Bruno

***

– Als Basis wird das Buch von Ignaz Schlifni: „Schlag nach über Heilpflanzen“ verwendet.
– Kräuterbestimmung von mindestens 200 – 600 verschiedenen Pflanzenarten
– Kräuterverarbeitung mit Schwerpunkt auf essbaren Kräutern
– warum Mineralstoffmangel die häufigste Ursache chronischer Krankheiten ist und wie Mineralstoffmangel behoben werden kann
– Pilzbestimmung von mind. 50 – 100 Pilzarten
– Verarbeitung von Speisepilzen und Wintervorrat anlegen
– Kombination und Reihenfolge von Lebensmitteln
– Es wird mit 95 Elementen gearbeitet, die im menschlichen Körper vorkommen können nach dem System von Dr. Joel D. Wallach und welche Elemente die Kräuter enthalten und dadurch einen Mangel von einem oder mehreren Elementen ausgleichen können und dadurch gewisse Symptome beseitigen können, die durch einen Mangel eines Stoffes entstehen können. Das Fehlen eines oder mehrerer Elemente kann zu Symptomen führen, die als „chronische Krankheiten“ bezeichnet werden. Auch das „zuviel“ von Elementen kann einen Mangel an anderen Elementen hervorrufen, welche der Körper zur Ausleitung benötigt um das „zuviel“ los zu werden. Beispiel: Um Aluminium aus dem Körper auszuleiten braucht es Silizium.
– Es gibt kein Zertifikat oder Abschlussprüfung (sofern gewünscht kann ein Zertifikat ausgestellt werden, die Mindestanwesenheitszeit beträgt 10 Wochenenden)


Starttermin: 20. bis 21. April 2024
11. – 12. Mai, 15. – 16. Juni, 20. – 21. Juli, 17.-18. August, 14.- 15. September, 5.-6. Oktober 2024
regelmäßig 1 x im Monat am Wochenende
Dieses Seminar geht über 1 1/2 Jahre (2 Vegetationsperioden); flexible Teilnahme, da freie Zeiteinteilung der Semianrwochenenden; Einstieg jederzeit möglich

Weitere Details gerne direkt über den Referenten Bruno Weihsbrodt per Mail: info@issgras.at oder Mobil: 0043 664 73022534.

Uhrzeit:
Samstag von 10:00 bis 18:00 Uhr und
Sonntag von 9:00 bis 12:00 Uhr

Veranstaltungsort:
Oberhofenweg 28, 6380 St. Johann in Tirol, Österreich

Seminarkosten:
FNL-Anmeldegebühr: einmalig € 55.- pro Person
Seminargebühr pro Person und Wochenende € 120.- (inkl. Verpflegung, Mittag- und Abendessen)
FNL-Mitglieder erhalten 10% Ermäßigung auf die Seminargebühr

Buchungsinfo:
Anmeldung erforderlich – begrenzte Teilnehmerzahl!
JETZT BUCHEN!


ZUM REFERENTEN

Bruno Weihsbrodt lebt in St. Johann in Tirol und erforscht seit 30 Jahren alternative Ernährung und Heilweisen. Erst die Rohkost ermöglichte ihm sportliche Höchstleistungen bei Marathons und Bergläufen. Sein besonderes Interesse gilt der Erforschung der Kombiwirkung beim Mix verschiedener Lebensmittel.

http://www.issgras.at/

Details

Beginn:
April 20|10:00
Ende:
Oktober 6|18:00
Veranstaltungskategorie:
Webseite:
-

Veranstaltungsort

Kompetenzzentrum für naturgemäße Lebensweise . Schloss Hunnenbrunn
Schlossweg 2
St. Veit an der Glan, Kärnten 9300 Österreich
Telefon
04212 33461
Veranstaltungsort-Website anzeigen

Veranstalter

FNL Kräuterakademie
Telefon
04212 33461
E-Mail
info@fnl-kraeuterakademie.at
Veranstalter-Website anzeigen

Details

Beginn:
April 20|10:00
Ende:
Oktober 6|18:00
Veranstaltungskategorie:
Webseite:
-

Veranstaltungsort

Kompetenzzentrum für naturgemäße Lebensweise . Schloss Hunnenbrunn
Schlossweg 2
St. Veit an der Glan, Kärnten 9300 Österreich
Telefon
04212 33461
Veranstaltungsort-Website anzeigen

Veranstalter

FNL Kräuterakademie
Telefon
04212 33461
E-Mail
info@fnl-kraeuterakademie.at
Veranstalter-Website anzeigen