Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

WOCHENENDSEMINAR: „Wunderwelt der Pflanzen – TEIL II“ mit Prof. Mag. Dr. Helmut Zwander

November 5|09:00 - November 6|15:00

 Wochenendseminar: „Wunderwelt der Pflanzen – TEIL II“
***
Weiterbildungsseminar mit Prof. Mag. Dr. Helmut Zwander

 

Im Teil 2 der „Pflanzen-Wunderwelt“ wollen wir uns besonders der Vielfalt der Bedecktsamigen Pflanzen aus der Verwandtschaft der Magnolien und der Lilien widmen. Die Vielfalt an Inhaltsstoffen, welche diese Gruppe erzeugt, sind die Grundlage für interessante Heilwirkungen. Gräser gehören ebenfalls zur Lilien-Verwandtschaft. Sie besitzen zwar keine große Bedeutung als Heilpflanzen, mit den verschiedenen Getreide-Arten sind sie aber die Basis unserer Ernährung.


Termin:
Samstag & Sonntag, 05. – 06. November 2022
SA 09:00 – 17:00 Uhr / SO 09:00 – 15:00 Uhr

Teil III findet vom 13. – 14. Mai 2022 statt!

Veranstaltungsort:
FNL Kompetenzzentrum naturgemäßer Lebensweise . Schoss Hunnenbrunn

Seminarkosten Einzelbuchung:
€ 175,– für FNL Mitglieder
€ 199,– für Teilnehmer*innen ohne Mitgliedschaft

Bei Buchung mehrerer Seminarteile verringern sich die Kosten wie folgt:

Gesamtbuchung Teil 1,2 und 3:
€ 449,– (anstatt € 525,–) für FNL Mitglieder
€ 519,– (anstatt € 597,–) für Teilnehmer*innen ohne Mitgliedschaft

Buchung Teil 2 und 3:
€ 299,– (anstatt € 350,–) für FNL Mitglieder
€ 349,– (anstatt € 398,–) für Teilnehmer*innen ohne Mitgliedschaft

Buchungsinfo:
Anmeldung erforderlich – begrenzte Teilnehmerzahl!
JETZT BUCHEN!


WEITERE INFORMATIONEN ZUM REFERENTEN HIER:

PROF. MAG. DR. HELMUT ZWANDER
Helmut ist aufgewachsen  in der  ländlichen Umgebung  Mittelkärntens  mit  viel  Kontakt  zur  freien  Natur.  Studium  der  Biologie und  der  Botanik  an  der  Universität  Graz.  Seit  1980  wissenschaftliche  Tätigkeit  zum  Pollenflug,  zur  allergenen Wirkung  von  Pollen  und  zur  Ethnobotanik  in  Kärnten.  Vielfältige  Publikationen  zur  Volksheilkunde  der Alpenländer.   Lehrtätigkeit   im   Fachbereich   Biologie   an   der   Pädagogischen   Hochschule   Kärnten,   an   der Universität  Graz  und  an  der  Universität  Klausenburg  /  Rumänien.  Kleine  Bio-Landwirtschaft  mit Heilkräuter-Garten, Krainer Steinschafen, zwei Eseln und einer großen Gruppe von glücklichen Hühnern.

 

Details

Beginn:
November 5|09:00
Ende:
November 6|15:00
Veranstaltungskategorie:
-

Veranstaltungsort

Kompetenzzentrum für naturgemäße Lebensweise . Schloss Hunnenbrunn
Schlossweg 2
St. Veit an der Glan, Kärnten 9300 Österreich
Telefon:
04212 33461
Veranstaltungsort-Website anzeigen

Veranstalter

FNL Kräuterakademie
Telefon:
04212 33461
E-Mail:
info@fnl-kraeuterakademie.at
Veranstalter-Website anzeigen