Der Popschi-Spray

Feuchttücher enthalten oft Plastik, sie belasten die Umwelt und verstopfen Kläranlagen. Das können wir doch besser, oder? Ja! Mit einem selbstgemachten Reinigungs- und Pflegespray für das Toilettenpapier – dem Popschi-Spray. Unsere FNL-Botschafterin Anita Landstetter hat uns dieses tolle DIY-Rezept zur Verfügung gestellt.

Man nehme:

50 ml Alkohol (40%iger Vodka, oder ein alkoholischer Pflanzenauszug der Hautpflegend wirkt bzw. bei Hämorrhoiden einsetzbar ist zB: Rosskastanientinktur, Rosskastanienblüten-Tinktur…, Ringelblumentinktur)
1 TL Glycerin
5 – 10 Tr. ätherisches Lavendelöl
Wasser oder Aqua Dest.

• zuerst den Alkohol, das Glycerin und das ätherische Öl in eine 100 ml Sprühflasche füllen und etwas durchschütteln, damit sich diese Zutaten gut durchmischen.
• Der Rest wird dann mit Wasser aufgefüllt und nochmals gut durch gemischt.

Wozu ist das Glycerin nötig? Es gibt einerseits ein gutes Hautgefühl und schützt die Haut vor dem Austrocknen.

 

Wir wünschen viel Freude beim Nachmachen!

 

 

zurück